StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
AutorNachricht

RUDELWOLF DES NORDRUDELS
avatar





BeitragThema: Dakuma;; Sternentochter   Do 3 Jan - 0:55


NAME: Dakuma
TITEL: Sternentochter
ALTER: 9 Jahre
GESCHLECHT: Fähe / Weiblich
UNTERART: europäischer Wolf

RUDEL: Nordrudel
RANG: ehemalige Leitwölfin - Altwolf



DIE GESCHICHTE VON [...]


HERKUNFT:
Dakuma stammt aus einem gar nicht weit entfernten Ort. Dort wuchs sie bei ihren Eltern mit ihrem Bruder zusammen auf. Doch mit ein paar Jahren verließ sie auch schon das Rudel. Sie streifte alleine durch die Gegend und suchte nach einem neuen Rudel. Doch egal welches Rudel sie traf, keiner wollte sie aufnehmen. Eines Tages traf sie dann auf ihren jetzigen Gefährten Chagon. Mit ihm führte sie das Nordrudel an und bekam eine Tochter.
|Eltern: Anyea & Kasamy
|Geschwister: Dakota
|Welpen: Arlyeh (& Kosakan)
|Enkelkinder: Cherahn, Keanu und R'lyeh

VERGANGENHEIT: FOLGT IM LAUFE DES ROLLENSPIELS!


DAS ANTLITZ


SCHULTERHÖHE: 80 Zentimeter
GEWICHT: 35 Kilogramm
BESONDERES:Sie hat kleine Ohren und sie hat mehrere verheilte Bisswunden am Hinterbein.

zierlich ;; braun weiß ;; blau grüne Augen ;; kleine Ohren ;; helles Gesicht


DER CHARAKTER


CHARAKTER:
Wie soll man das Verhalten einer alten Wölfin denn am besten erklären? Es hat sich sehr viel verändert mit der Zeit. Durch viele Erfahrungen die sie machen musste und erlebt hat, hat sich natürlich auch ihr Charakter geändert. Sie ist viel vorsichtiger geworden und überlegt lieber zweimal bevor sie irgendetwas macht. Nachdem sie dann ihre Gefährten Chagon kennengelernt hat, klebt sie förmlich an ihm. Sie geht nicht mehr alleine aus dem Lager, außer zum Jagen und lässt ihn auch nicht mehr alleine gehen. Durch seine manchmal echt unfreundliche Art, ist sie gerne dabei wenn er mit anderen Wölfen spricht, damit sie ihm manchmal einfach in den Arsch treten kann, wenn er wieder seine unfreundliche Art raushängen lässt. Dakuma passt auf wie er sich verhält, dafür passt er auf sie auf, damit ihr nichts passiert. Ein Dreamteam also. Auch wenn es manchmal schon zu Streitereien führen kann, Dakuma ist sehr gut darin schnell alles wieder in Ordnung zu bekommen. Durch den Verlust ihrer Tochter die sie mit Chagon bekam sank sie sehr zusammen, alles ging einfach nur so an ihr vorbei. Doch da Kosakan noch da war, der ehemalige Gefährte von ihr, ging es ihr doch schnell besser. Sie nahm Kosakan als Sohn an und behandelt ihn auch so. Chagon und er waren ihre Familie.

Gegenüber anderen Wölfen verhält sie sich ziemlich ruhig. Sie unterhält sich gerne mit jüngeren Artgenossen und erzählt ihnen was. Sie liebt Welpen und spielt auch mal gerne mit ihnen. Da sie ihre Tochter verloren hat, braucht sie einfach die Nähe zu diesen kleinen Fellknäueln. Oftmals liegt sich auch gerne mal einfach nur rum und genießt ihre Ruhe. Es ist schon anstregend wenn man älter wird. Alles kommt einem viel schwieriger vor als damals. Dakuma gibt ungerne zu das sie manche Sachen nicht mehr so gut kann, doch manchmal geht es einfach nicht mehr anders. Sie tat sich schon oft weh, wegen ihrer Dickköpfigkeit und doch macht sie oft noch Dinge die ihr sehr schwer fallen. Auch das Jagen lässt sie nicht mehr sein. Es macht ihr einfach Spaß und da sie noch relativ gut jagen kann, lässt sie sich das auch von keinem anderem verderben. Die Altwölfin lässt sich von keinem ihrer Artgenossen was einreden, bevor sie nachgibt, muss erst irgendwas passieren.
STÄRKEN & SCHWÄCHEN:
*Jagen
*liebevoll
*ruhig
*lässt sich nicht beeinflussen
*stark

*hängt an Chagon
*Nahkampf
*Schwimmen

VORLIEBEN UND ABNEIGUNGEN:
*ihre Familie
*frische Beute
*Morgensonne
*soziale Artgenossen

*Kämpfe
*Menschen
*Hitze
*Schwimmen


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen



 
Seite 1 von 1

-